POL-FD: Navi und Bargeld erbeutet | Pressemitteilung Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) 
News aus Fulda und Umgebung

POL-FD: Navi und Bargeld erbeutet | Pressemitteilung Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)


News FuldaFulda (ots) - Navi gestohlen Fulda - Aus einem in der Straße Andreasberg abgestellten Opel-Transporter stahlen Diebe am vergangenen Wochenende, zwischen dem 3. und 6.11.2017, ein mobiles Navigationsgerät der Marke Garmin, im Wert von etwa 290 Euro, inclusive der Halterung mit Saugnapf. Einbruch in Praxis Künzell - Eine Praxis in der Justus-Liebig-Straße war das Ziel von Einbrechern am vergangenen Wochenende (3.-6.11.). Sie hebelten ein Fenster auf und kletterten in die Innenräume. Auf der Suche nach Beute fanden sie Bargeld in noch unbekannter Höhe und entkamen unbemerkt mit ihrer Beute. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010
Rückfragen bitte an:



Polizeipräsidium Osthessen

Pressestelle


Telefon: 0661-105-0

Fax: 0661-105 1019

E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Fulda
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Fulda

Bundesland:
Hessen

Regierungsbezirk:
Kassel

Landkreis:
Fulda

Höhe:
261 m ü. NN

Fläche:
104,05 km²

Einwohner:
64.177

Autokennzeichen:
FD

Vorwahl:
0661

Gemeinde-
schlüssel:

06 6 31 009



Firmenverzeichnis für Fulda im Stadtportal für Fulda